June Favourites

10:49 vorm.



Okay okay....
Jetzt werde ich wieder das gleiche sagen, wie eigentlich immer, aber kommt schon...wie zur Hölle ist EIN HALBES JAHR so verdammt schnell gegangen? Also ich meine, eben war doch noch Sylvester und Weihnachten oder wenigstens Ostern...aber naja...ich möchte mich nicht beschweren, schließlich hatten wir ja jetzt auch zwei Wochen lang wirklich schönen Sommer.

Auch, wenn es gerade draußen wieder regnet (und ich gestehen muss, dass ich das gar nicht so schlimm finde), war es wirklich schön, mal wieder im T-Shirt und mit Shorts rumlaufen zu können....
Der Juni war an sich ein sehr schöner Monat und mit dem Mai gehört er zu meinen Lieblingsmonaten, da ich viele Erinnerungen mit ihm verbinden kann...
Mein Problem diesen Monat waren die Klausuren, die sich leider von Mitte Mai bis jetzt gezogen und mir so ein wenig die Entspannung an warmen Tagen am See weggenommen haben. Dennoch war es ein schöner Monat, mit vielen schönen Dingen, die ich jetzt gerne mit euch teilen würde.

Wie immer möchte ich mit Musik anfangen. Da ich in Monaten, in denen ich Klausuren schreibe, immer mehr Musik zur Entspannung brauche, ist die Liste mal wieder etwas länger.



Musik:

1. With love ~Christina Grimmie

2. Sigh no more ~Mumford&Sons

3. The Cave ~Mumford&Sons

4. Roll Away your stone~Mumford&Sons

5. Winter Winds ~Mumford&Sons

6. Iris ~ Alex Goot, Chad Sugg

7. If I wasnt your Daughter ~Lena

8. Don't Dream it's over ~Ariana Grande und Miley Cyrus (One Love Manchester Konzert)

9. Somewhere over the Rainbow 

10. Don't look back in Anger ~ MCS Konzert

11. Fix you ~ MCS Konzert

12. Oft gefragt ~ AnnenMayKantereit

13. Run and hide~ Sabrina Carpenter

14. Two Ghosts~ Harry Styles

15. Talk ~Kodaline 

16. How to save a life~ Fray


Die Band "Mumford&Sons" habe ich genau so für mich wieder entdeckt, wie ich "Kodaline" neu entdeckt habe! Beide Bands machen meiner Meinung nach etwas andere Musik als alle. Trotzdem sind ihre Songs eher ruhig bzw. bei Mumford&Sons keine klassischen Pop-Lieder.
Wie man vielleicht auch an meiner Songauswahl sehen kann, habe ich das "OneLoveManchester" Konzert geguckt. Ich weiß nicht, inwiefern ihr bestimmte Vorfälle mitverfolgt habt, aber bei dem Konzert handelte es sich um ein Benfizkonzert, das an die Opfer des Anschlags in Manchester erinnern sollte.


Neben Ariana Grande, die das Konzert mit organisiert hat, waren auch Künstler wie Miley Cyrus, Coldplay, Mumford&Sons, Justin Bieber, Niall Horan, Katy Perry und viele weitere auf der Bühne, die in dem 3-stündigen Konzert gesungen haben. Ich habe mir das Konzert, das man sich übrigens auf Arianas YouTube Channel ansehen kann, am nächsten Tag angeschaut und hatte nicht selten Tränen in den Augen. Die Art, wie aus dem Konzert, das eigentlich aus einem traurigen Anlass entstanden ist, etwas so Schönes und Bewegendes geworden ist, macht mich einfach nur sprachlos.

Meiner Meinung nach konnte man den Künstlern ansehen, dass sie nicht auftraten, weil sie sich selbst möglich gut präsentieren, sondern etwas bewegen wollten. Es ging nicht um sie, sondern um die Opfer des Anschlags. Besonders bewegend waren die Momente, in denen das ganze Stadion mitgesungen hat, was unter anderem bei "Don´t look back in anger" der Fall war. Das Konzert hat ein Zeichen gesetzt für den Frieden und die Hoffnung, was es so außergewöhnlich gemacht hat.


One love Manchester war ein wahnsinnig emotionales, ehrliches und bewegendes Konzert, weshalb ich es nur empfehlen kann :)




Beauty:

Seit ich wusste, dass sich meine Klausuren über anderthalb Monate erstrecken würden, hatte ich mir vorgenommen, dass ich am Abend meiner letzten Klausur ein Bad nehmen würde. Das mag komisch klingen, aber teilweise war das meine einzige Motivation, weiter zu machen. 
Zum Geburtstag hatte ich eine Lush Badekugel bekommen. Ehrlich gesagt, war das das erste Produkt, das ich von Lush jemals benutzt habe, weshalb ich den Hype, der um diese Marke gemacht wird, nie verstanden habe. Natürlich kann ich nach der Benutzung eines einzigen Produkts keine umfassende Bewertung abgeben, aber die Badebombe hat mir wirklich gut gefallen !!! Sie war relativ groß und hat in der Zeit, in der sie in meinem Zimmer lag, einen ganz schönen Duft verströmt, aber ich muss sagen, dass es sich gelohnt hat!!!





Sie hat sich sofort in der ganzen Badewanne verteilt und hat bis zum Ende sehr gut gerochen!!! 





Serien:

Endlich kann ich sagen, dass ich Netflix habe!!!

Eine der ersten Serien, die ich begonnen habe, ist "Modern Family", eine Serie über das Leben dreier Familien, die über komplizierte Wege miteinander verwandt sind. Die Serie ist einfach entspannend und nichts, wo jede Folge wichtig für die gesamte Story ist. Also wirklich zu empfehlen:)
Bildergebnis für Modern Family

 "Gilmore Girls" kannte ich zwar schon vorher (und war schon vorher völlig besessen davon), kann es aber natürlich jetzt durch Netflix viel besser verfolgen. Im Grunde genommen ist es auch eine sehr gemütliche Serie, in der es um das Leben von Lorelai und Rory Gilmore geht, einer Mutter und ihrer Tochter. In "Stars Hollow" möchte man am liebsten sofort einziehen :) 




Bücher

Diesen Monat habe ich einige Bücher gelesen, die mir sehr gut gefallen haben:

"Tote Mädchen lügen nicht" - Jay Asher

Jaja, ich bin ganz schön "late to the party" mit diesem Buch.... Aber gut war es trotzdem, auch, wenn ich ganz ehrlich zugeben muss, dass ich es manchmal ganz schön anstrengend fand, immer zwischen Hannahs Stimme und dem zu unterscheiden, was Clay wirklich erlebt.
Für alle, die es nicht wissen: In dem Roman geht es um Hannah Baker, die Selbstmord begangen hat und in 13 Kassetten erzählt, was zu ihrem Tod geführt hat.


 Bildergebnis für Tote Mädchen lügen nicht



"Wenn du dich traust"- Kira Gembri

Bildergebnis für wenn du dich traust 
Ein wunderschöner Roman über die Liebe und Beziehung zweier Menschen, die vollkommen unterschiedlich sind und miteinander klarkommen müssen.



Soooo, das war es erstmal mit meinen "June-Favourites"...
Ich hoffe, dass ihr euch ein paar Inspirationen sammeln konntet..

Bis ganz bald

XX




You Might Also Like

0 Kommentare

Popular Posts

Instagram

">

Subscribe