DIYs: Beauty

5:43 vorm.


Hallo liebe Leser,

bevor ich mit dem heutigen Post anfange, wollte ich mit einer kleinen Vorstellungsrunde beginnen...

Ich bin eine Freundin von Cologne Girl und ich werde für die kommenden zwei Wochen Artikel für euch verfassen. Da Cologne Girl gerade im Urlaub ist und dort kein WLAN hat, hat sie mich gebeten sie während ihrer Abwesenheit zu vertreten. Damit ihr wisst, dass ich die jeweiligen Artikel verfasse gebe ich mir einfach kurz und knapp den Namen "Miss X" (jaja, ich weiß nicht gerade einfallsreich und wahrscheinlich bin ich nicht die erste Person, die sich so nennt... tut aber seinen Zweck;-)) So, dazu will ich auch nochmal anmerken, dass alles was ich über mich schreibe, nicht unbedingt auf Cologne Girl zutrifft. Sollte außerdem euch mal etwas auffallen, was euch nicht so passt, dann gebt mir einfach bescheid und schiebt es nicht Cologne Girl in die Schuhe. Aber jetzt will ich eigentlich auch nicht mehr lange drumherum reden, sondern endlich mit dem heutigen Post beginnen.


Der heutige Post befasst sich mit DIYs zum Thema Beauty.

Kennt ihr das, wenn ihr euch in einer Phase der Langeweile plötzlich danach fühlt ganz kreativ sein zu müssen. Mir jedenfalls passiert das häufiger mal. Ich habe auch schon alles möglich probiert von Geschichten und Songs schreiben,  über Bücher gestalten bis zum Nähen von Klamotten. Was mir persönlich jedoch bis jetzt am besten gefallen hat sind DIYs -Do It Yourself. Zu DIYs gibt es zahlreiche Tutorials im Internet oder auf Instagram. Heute möchte ich euch drei DIYs zum Thema Beauty vorstellen, die ich wirklich nützlich fand.

1. Lipgloss


Ihr wollt einen neuen Lipgloss haben, habt aber keine Lust euch einen Neuen zu kaufen?

Ihr braucht einfach ein schimmernden farblosen Lipgloss und eine Lidschattenfarbe eurer Wahl. Ich habe in dem Fall Pink gewählt (für diese Farbe habe ich im sonstigen Alltag auch keinerlei gebrauch). Dann habe ich einfach diese zwei Kosmetikprodukte zusammen vermischt, die Masse nur noch in ein hübsches Döschen gegeben und fertig ist euer neuer Lipgloss. 


Der Lipgloss ist in drei Minuten hergestellt, bestand aus Kosmetikprodukten, die ich generell schon besaß und sah auf den Lippen wirklich hervorragend auf. Dieses DIY hat mich also voll und ganz überzeugt.


2. Anti-Pickel-Maske

Da ich ein Mensch bin, der sehr zu Pickel neigende Haut hat, habe ich schon so gut wie jedes Produkt aus dem Drogerie Markt, aus der Apotheke, sowie jedes natürliche Mittel gegen Pickel ausprobiert. Die meisten von all diesen Produkten haben nicht wirklich gewirkt. Was mich jedoch überzeugt hat war eine DIY Anti-Pickel-Maske die ich einer Zeitschrift entdeckt habe. Oft braucht man zur Zubereitung solcher Masken teure und sonst zwecklose Produkte wie z.B. Teebaumöl, weshalb ich viele Vorschlägen für Masken gegen Pickel, aus Mangel an Motivation, komplett ignoriere. Nicht so bei dieser Maske.
(sorry nicht mein schönstes Bild)

Also für die Maske braucht man, wie man auf dem Bild sieht:

1EL Zitronensaft
1TL Honig
1TL Joghurt
1EL Heilerde
Außerdem kann man noch eine halbe fein geriebene Karotte dazugeben. Ich hab diese jedoch bewusst ausgelassen, da ich zu faul war extra eine Möhre dafür zu reiben und die Maske hat auch ohne diese Zutat fabelhaft funktioniert.

(Ja, ich weiß Fotografin sollte ich nicht werden)

Die Heilerde kann man in jedem Drogeriemarkt kaufen und ist extra gegen unreine Haut. Diese ist auch die einzige Zutat der Maske, die ich vorher kaufen musste. Da die Heilerde eine Weile hält und auch nicht schlecht wird, ist der Preis mit 4,75 Euro gut bezahlbar. Hier nochmal der Link für die Heilmaske bei dm: 



Die vorhin genannten Zutaten einfach vermengen und dann auf dem Gesicht gleichmäßig verteilen. Wenn keine nassen Stellen mehr zu sehen sind könnt ihr die Maske vorsichtig mit warmen Wasser abwaschen. Da die Maske generell relativ schwer zu entfernen ist, empfehle ich euch sie am besten vor dem Duschen aufzutragen. Nach der Dusche könnt ihr euch dann ganz sicher sein, dass auch alle Reste von eurem Gesicht verschwunden sind.

Falls ihr aber doch eher der Typ für gekaufte Masken seid, kann ich euch eine meiner Meinung nach sehr gute Maske von Schabens gegen unreine Haut empfehlen. Hier der Link dazu:



3. Natürliche Locken ohne Lockenstab

Wenn ihr sehr glattes Haar habt wie ich, kennt ihr wahrscheinlich den dringenden Wunsch nach Locken! Da ich aber keine Fan davon bin meine Haare mit einem Lockenstab zu schädigen, habe ich ewig lang nach einer Lösung gesucht mir auch so natürlich aussehende Locken machen zu können (Zöpfe-flechten hat zumindest bei mir nicht den gewünschten Effekt). Als ich dann vor ca. einem Monat ein Tutorial auf Insta gesehen habe, konnte ich es nicht abwarten dieses "Experiment" auszuprobieren! Alles was ihr dafür braucht sind ein Haar- oder Stirnband und natürlich eure Haare.  ;-) Ich versuche euch jetzt diese Tutorial auch ohne Video oder Bilder so gut wie möglich zu erklären,   setzte euch aber auch nochmal einen Link hin, der euch auf eine Website führt, die das Ganze mit Hilfe von Bildern meiner Meinung nach ziemlich gut erklärt.

                                           http://de.wikihow.com/Stirnbandlocken-machen

Als Erstes zieht ihr das Haarband über eure Haare.
Dann fangt ihr an Strähne für Strähne um das Haarband zu wickeln bis keine Strähne mehr raushängt.
Am besten macht ihr eure Haare dann noch etwas feucht und tragt sie auf diese Weise für mehrere Stunden oder schlaft am besten einfach damit.
Zuletzt zieht ihr das Band einfach ab und fertig sind eure Locken!

Da ich mir mein Haar jedoch Ende Juni zu einem Bob geschnitten habe, hat das Experiment an meinen Haaren leider nicht so gut funktioniert. Trotzdem konnte ich deutlich die Lockenansätze sehen und bin überzeugt, dass es bei etwas längeren Haaren sehr natürlich aussehen wird.

Das Tutorial habe ich übrigens auf einer Insta-Seite namens "videotutoriais" am 15. Juli gefunden. Die Seite postet generell viel schöne DIYs und ist sehr zu empfehlen!



Das wärs dann mit meinem ersten Post. Ich hoffe er hat euch gefallen und gebt mir bitte Tipps, falls ihr noch Fragen oder was zu verbessern habt!

Miss X ❤

You Might Also Like

0 Kommentare

Popular Posts

Instagram

">

Subscribe